4. WfF NightRide Berlin – Hamburg

Bei Sonnenuntergang Richtung Hamburg

Unser Abteilungsmitglied Olli hat zusammen mit Cord und Christoph am 4. WfF NightRide teilgenommen. Start war am Samstagabend, den 26. Juni, in Berlin. Ankunft in Hamburg am Morgen danach. Olli hat überlebt und uns einen kleinen Reisebericht geschrieben, den wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Dein FC St. Pauli Radsport

In the Heat of the Night

Ich habe Hamburg – Berlin, den Klassiker des Audax SH, immer gerne abgeritten. Letztes Jahr kam die Idee auf, warum man nicht mal von Berlin nach Hause fahren sollte? Da kam das Angebot des WfF Berlin gerade recht. Als Nachtfahrt ist das eine Premiere für mich. Letztes Jahr war top, dieses Jahr also wieder ran an das Ding.

Mein liebster 1. Vorsitzender meinte, wir sollten eine Gruppe schneller buchen, gesagt und weh getan.

Perfekte Bedingungen, kein Wind, laue Temperaturen, gute Laune.

Und ab ging es! 15 Leute stark war die Gruppe, welche schnell rollte und bei der der Kreisel gut funktionierte. 100 km bis Havelberg über 33er Schnitt. Ich war mir sehr unsicher, ob das über die volle Distanz zu machen war.

Die Diskussion über eine Trennung der Gruppe in eine moderate und eine mach-weiter-so-Gruppe lief ins Leere. Es wurde sich dann auf gemäßigteres Tempo geeinigt. Einige Berliner Herren konnten sich nur wenig zurücknehmen und mussten immer wieder ermahnt werden. Langjährige Straßenprofis, aber der Teamgedanke schien fern. Weiter rollte der schnelle Zug in die Nacht bis Dannenberg bei km 200 zum 2. Stopp.

In Berlin haben die beiden noch gut lachen
Zwischenstopp in der Dunkelheit
Noch liegt ein weiter Weg vor ihnen
Olli und Cord beim Tanken

Essen, trinken und reintreten – so war das Tempo machbar.

In Hamburg angekommen, gab es Fischbrötchen und Bier am Fischmarkt zur Belohnung mit vielen glücklichen Gesichtern. 312 km mit 32,4 km/h im Schnitt. Ich weiß nicht, ob ich den Berlinern dafür danken soll, aber der Stolz über die Leistung ist groß und die Schmerzen lassen doch schnell nach.

Beste Orga und Verpflegung des WfF und eine schnelle Gruppe machen das Wochenende unvergeßlich. Zur Nachahmung empfohlen!

Fertig!

Mehr Infos über den 4. WfF NightRide Berlin Hamburg findest Du auf der Website von WfF Berlin-Brandenburg e.V. Du willst die Tour nachfahren? Olli hat seine Fahrt aufgezeichnet und bei Komoot veröffentlicht. Bist Du auch manchmal auf Tour und hast etwas zu erzählen? Das ist großartig! Sende uns Deinen Erlebnisbericht und ein paar Bilder von der Tour an folgende E-Mail Adresse: unterwegs@fcstpauli-radsport.de

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on email

Schlagwörter

Veröffentlicht von

FC ST. Pauli Radsport

FC ST. Pauli Radsport

Abteilungsleitung

LVE GPX
Community

Unsere Playlist für Dein Navi!

Ein bisschen Abwechslung schadet nie! Stöbere durch unsere hand­verlesenen Strecken-­Sammlungen, die wir stetig für Dich erweitern.

Mitglied werden!
Der Verein

Werde Mitglied bei FC St. Pauli Radsport!

Wir suchen immer nach neuen Radpirat*innen – im besten Falle so jemanden wie Dich. Zettel herunterladen, ausfüllen und ab die Post!