• FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport

5.7.2020

Kaperfahrt Startschild

Kaperfahrt & Marathon to Hell 2020

Leider müssen auch wir unsere diesjährige RTF absagen, die Gründe kennt ihr ja alle. Doch trotzdem könnt Ihr die RTF abfahren und dabei Punkte für Eure Wertungskarte erhalten

Ihr könnt die Strecke ab sofort und bis zum Ende dieser Saison unter die Räder nehmen. Zur Auswahl stehen wie immer fünf Strecken: 56 km, 80 km, 118 km, 169 km und – beim Marathon – 217 km. 

Die Strecken wurden für dieses Jahr als „Corona-Edition“ leicht verändert und als Verpflegungsoptionen einige Bäcker und Tankstellen eingebaut.

Alle weiteren Infos und Links zu den GPX-Daten gibt's auf der Kaperfahrt-Seite.

Neben unserer RTF sind in Hamburg auch noch weitere "Corona-RTFs" abzufahren. Schaut doch mal auf der Seite des Radsportverband Hamburg vorbei.

 

News zu Permanente für Punktesammler*innen

Es gibt auch noch eine weiter Besonderheit in diesem RTF-Jahr: Der BDR hat beschlossen, dass jede Permanente in diesem Jahr zweimal abgefahren werden kann und auch zweimal die Punkte auf der Wertungskarte gewertet werden. Also auf zum Punkte sammeln, zum Beispiel mit unserer Permanente Kaperahrt.

 

Zum Tag der Befreiung

 

Unser Zeichen für Gedenken, Solidarität, Antifaschismus und gegen Rassismus: Niemand darf vergessen, Keine und Keiner darf zurückgelassen werden.

Neuengamme01aAm 08. Mai 2020 jährt sich der Jahrestag der Befreiung Deutschlands von Faschismus zum 75. Mal und wir wollen auch in diesen Zeiten Flagge zeigen für eine offene und solidarische Gesellschaft ohne Rassismus, Antisemitismus und ohne jegliche Ausgrenzung. Es geht uns um Toleranz und gegenseitigen Respekt. Und es geht um das Gedenken an die Opfer des Faschismus und WiderstandskämpferInnen gegen den Nationalsozialismus in Deutschland.

Gemeinsam –  aber unter Achtung der solidarischen Regeln des notwendigen Abstands, und deswegen einzeln oder zu zweit fahrend – haben viele Abteilungsmitglieder mit unserem Sport ein Zeichen gesetzt: Kein Opfer des Faschismus und keine WiderstandskämpferIn darf vergessen werden. Heute wie vor 75 Jahren gilt für uns: In einer humanen und humanistischen Gesellschaft kommt es auf jede Einzelne und jeden Einzelnen an. Keine und Keiner darf zurückgelassen werden.

Zahlreichen Gedenkstätten für die Opfer der Nazibarbarei und der WiderstandskämpferInnen gegen den Faschismus wurden rund um die Wohnorte der Mitglieder angefahren, um dort Blumen niederzulegen.

Unsere gemeinsamen Werte als St. PaulianerInnen dokumentieren wir momentan nicht durch Zusammenfahren, sondern durch eine gemeinsame Aktion, die wir uns einzeln erfahren.

Viva St. Pauli,
Viva la Antifascista

 

RTF-Trophäe geht ans Millerntor

Das abgelaufene 2019 war auch RTF-technisch mal wieder ein erfolgreiches Jahr für unsere Abteilung: Der FC St. Pauli Radsport belegte mit 2.307 RTF-Punkten und 90.412 Kilometern wieder Platz 1 in der Gesamtwertung des Radsport-Verbands Hamburg

Vor allem gab's noch zwei tolle zweite Plätze: Doris Mertens erfuhr sich auf 2.612 Kilometern 67 Punkte, und Ralf Nadler zählte am Saisonende 162 Punkte für 6.438 Kilometer auf seiner Wertungskarte. Herzlichen Glückwunsch!! 

Grundlage für unseren erneuten 1. Abteilungsplatz waren 92 Wertungskarten, die Radpirat*innen am Ende der Saison zurückgeschickt hatten. Vielen Dank dafür und auf eine erlebnisreiche, schöne und gesunde neue Saison. Ob wir den Hamburger Titel verteidigen können? 

Für 2020 gilt: Nur wer die Wertungskarte 2019 zurückgeschickt hat, bekommt automatisch wieder eine neue rosa Karte. Alle anderen Interessierte (Neumitglieder, 2019er nicht zurückgeschickt, Neu-RTF-ler), können per Online-Formular ganzjährig eine Wertungskarte bestellen.

 

Kaffeeklatsch 2020 001 Kaffeeklatsch 2020 002
Foto: Dirk Wenzel – Vielen Dank!  

 

Guten Rutsch nach 2020!

Hier auf dieser Webseite passiert fast gar nichts, das heißt aber nicht, dass alle Aktivitäten unserer Abteilung komplett eingeschlafen sind. Mit Indoor-Cycling, Cross (CTF und Crossrennen), aber auch Straßenaktivitäten, wie z. B. dem Abfahren der »Festive 500« (Strava) zum Jahreswechsel sind wir durchaus  sportlich beschäftigt.

Natürlich gab es auch 2019 wieder eine schöne Weihnachtsfeier (siehe Fotos), einige Abteilungsmitglieder waren auch auf dem X-Mass-Run der Triathlonabteilung vertreten.

Allen ein erfolgreiches und sportliches Neues Jahr 2020!