• FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport

Wintertraining 2020/2021

--> Ab Montag, den 2.11.2020, gelten neue Corona-Regeln: Ihr dürft nur noch alleine, zu zweit oder mit Personen aus Eurem Haushalt Sport treiben. Unsere Outdoor- und Spinning-Trainings müssen daher im November leider entfallen.  <-- 

 

Radpiratinnen und Radpiraten brauchen auch im Winter Training – auch wenn Corona-bedingt alles anders ist als sonst. Aktueller Stand:

Into the wild - FCSP Gravel-/Crosstraining (aka: CX-TRAINING)

Wir verlassen die Straße und erobern Schotterpisten, Wurzeltrails und Sandlöcher rund um Hamburg. Gemeinsam starten wir abwechselnd am Diebsteich, in Finkenwerder, Volksdorf und Aumühle. Das Training richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene im Gelände mit Crosser, Gravel-Bike oder MTB.


Ziele: Grundtechniken für sicheres Fahren im Gelände, Grundlagenausdauer für die kommende Straßensaison, gemeinsame Teilnahme an CTF. Wir fahren ca. 2 - 2,5 Stunden. Wem das nicht reicht, kann noch einen Abstecher ins Cyclocross-Land machen oder die An-/Abfahrt nutzen…

Trainer: Oliver, Lukas, Christian, Christian, Léo, Ralf, Martin, Anu, Cord

Treffpunkte & Termine, Zeit: jeweils 10 Uhr:

  • Diebsteich: S-Bahn Diebsteich, Westausgang vor dem Café Buena Vista, Strecke: siehe Komoot | Termine: 17. Oktober, 14. November und 13. Dezember
  • Finkenwerder: Fähranleger Finkenwerder am Dampfer-Imbiss, Strecke: siehe Komoot | Termine: 25. Oktober und 22. November
  • Volksdorf: U-Bahn Volksdorf, Bahnhofshalle, Strecke: siehe Komoot | Termine: 1. November und 29. November
  • Aumühle: S-Bahn Aumühle, Kiosk im Bahnhof, Südseite, Strecke: siehe Komoot | Termine: 7. November und 6. Dezember

Bitte Masken mitbringen. Für die Teilnahme ist der Eintrag mit vollem Namen in folgenden Doodle erforderlich: https://doodle.com/poll/i6akvr7upc2e6gdn

Bei Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Cord Marquardt)

Corona-Training (aka "Winter-Training"): Trainingseinheiten per Zwift

 

Bei anhaltender Corona-Krise lassen wir euch auch im neuen Jahr nicht allein. Das Zwift-Meetup wird weiterhin wöchentlich stattfinden - allerdings im neuen Jahr dienstags um 19.00 Uhr. Wir absolvieren eine gemeinsame (Gummiband) Trainingseinheit von 60 - 90 Minuten. Schwerpunkt des Trainings sind Intervalle am Berg, um am 02.03.21 den Alpe de Zwift zu bezwingen. TrainerIn: Cord Marquardt.

Also folgt Cord auf Zwift und ihr erhaltet die Einladung zum Meetup.

Solltest du auch Lust haben, uns bei den Meetups zu unterstützen, kontaktiere uns.

Bei Fragen wende dich an Cord Marquardt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Trainingslager Harz

Das Harz-Trainingslager findet in diesem Jahr um Himmelfahrt herum, d. h. vom 21. - 24. Mai 2020 statt. Der Ort ist Altenau, die Anmeldung ist abgeschlossen.

Weitere Informationen dazu im Forum.

 

Trainingslager Mallorca

Das Trainingslager Mallorca findet in der Regel in der ersten Märzwoche statt.

Weitere Informationen erfolgen über den Mailverteiler und immer rechtzeitig im Forum.

 

So war es im März 2019:

Mallorca 2019 IMG 6660 V2

Kapitän Micha »GP« Kopmann, quasi der Prudhomme unserer Tour de Mallorca, hatte geladen und rund 50 Radpiratinnen/-piraten sowie einige Triathletinnen und Triathleten waren an Bord und sich einig: Unser Trainingslager war – wie immer eigentlich – ein Knaller. Von der Organisation bis zum Tourenangebot und dem Wetter passte alles. 

Die Stimmung war sehr harmonisch, und so war es möglich, an jedem Tag in unterschiedlichen Gruppen zu fahren. Dabei wurden ganz unterschiedliche Ziele angepeilt. Eher kurze, aber knackige Distanzen gab es z. B. über die beiden Pässe in Galilea und Es Grau an die sehr hügelige Küste zurückzulegen.

Längere Strecken liefen nach Valdemossa, Soller, Orient, aber auch zum legendären Küstenort Sa Calobra mit seinen "unendlichen" Serpentinenkehren und/oder zum Puig Mayor, dem höchsten Pass auf Mallorca (knapp 900 m). Der schönste und mit über 200 km längste Rosenmontagszug führte sogar zum Sant Salvador.

Und fast jedes Mal musste auf dem Rückweg noch ein Pass bewältigt werden: meistens wohl der bei uns als "Hauspässchen" betitelte *Col de Tords*. Wer noch Kraft hatte, konnte aber auch über das höher gelegene Galilea zurückfahren. Die aus dem Osten kommenden Gruppen hatten zum Schluss in der Regel den *Col de Vent* zu bewältigen, eine kurze, aber wieder knackige Angelegenheit.

Auch Aschermittwoch war längst nicht alles vorbei. Beispielsweise fuhr Doris' Orientexpress über Galilea in seine Heimat. Gelobtes Land! Alles Touren, die auch trainierte Radsportlerherzen höher schlagen lassen.

Fazit: Die Saison kann beginnen. 

Wir sagen DANKE, Micha, für die wieder einmal perfekte Organisation! Wir bedanken uns auch bei der tollen Crew des Hostal Hotel Celo Garden in Paguera von Elke und Miguel, das zu sehr günstigen Preisen klasse Zimmer, ein großartiges Abend- und Frühstücksbüffet, fürsorgliche Aufbewahrung der Räder und selbstredend eine radsportgemäße Bar im Angebot hatte.

Nebenbei konnten wir im Rahmen des Trainingslagers 613 Euro für den ambulanten Hamburger Kinderhospizdienst „Familienhafen“ sammeln, für den Tom auch ehrenamtlich arbeitet. Auch hierfür sagen wir „danke“.  (Arnim/Wolf)

 

Sommertraining 2020

 

 

Aufgrund der aktuellen Situation um Covid-19 und Corona bieten wir im Moment keine öffentlichen Trainings mit Gruppenfahrten an. Sobald sich Lockerungen ergeben, die dies ermöglichen, werden wir sie auch wieder hier anbieten.

 

Allen allzeit eine gute Fahrt entsprechend den Regelungen – und bleibt gesund!