• Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiratinnen und Radpiraten 2018
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • FC St. Pauli Radsport
  • Radpiraten Mallorca 2019

Frauentraining

 

Auf vielfachen Wunsch bieten wir dieses Jahr wieder Trainingsrunden nur für Frauen an.

 

Montag-Frauentraining

Tempo und Strecke werden moderat sein, jede soll/wird mitkommen und keine wird zurückgelassen. Kein Geballer, aber auch kein Kaffeekränzchen. ;-)

Bitte guckt immer auch unter den Terminen, da es ein paar feiertagsbedingte Ausnahmen gibt. Wie bei allen Ausfahrten ist Helm verpflichtend – und Licht solange es noch früh dunkel wird.

Bei Fragen könnt Ihr Kathi (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Catja (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) ansprechen.

 

Deerns Fortgeschrittenen Training

  • Mittwochs, 18:00 - ca. 20:00 Uhr
  • Treffpunkt: Oberbaumbrücke/Deichtorhallen (Google Maps)

Dieses Training richtet sich an ambitionierte Frauen, die Lust haben, sich weiter zu entwickeln und mindestens schon zwei Jahre Rennrad fahren. In unserer Gruppe sind Frauen, die generell ihre Leistung verbessern wollen aber auch Frauen, die sich auf Rennen vorbereiten. Daher variieren wir je nach Gruppenzusammensetzung verschiedene Intervall- und Sprinttrainings. Wir sind schnell und uns ist wichtig, dass am Ende des Trainings jede Frau etwas für sich mitnehmen kann.

Solltest Du das erste Mal kommen, setze Dich bitte vorher mit Johanna (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) in Verbindung. So können wir sicherstellen, dass auch Du Dich in der Gruppe wohl fühlst und weder unter- noch überfordert bist.

 

GIRL POWER

Zusätzlich gibt es eine Runde vom GRL-PCK. Jeden Dienstag um 19 Uhr in Hamburg. 50-60 km flach, Womens‘ Beginner Ride mit dem GRL PCK:

  • Treffpunkt: 19:00 Uhr Oberbaumbrücke, neues Spiegel-Haus/Deichtorhallen (siehe Google Maps),
  • wechselnde Routen,
  • gemeinsames Rollen und am Ende optionales Kaltgetränk an der Tabakbörse/ St. Pauli. 

Hier sind die 10 Gebote des „GRL PCK GRUPETTO HAMBURG“:

1. Wir fahren zusammen
2. Kein Rennen
3. Anfänger willkommen, aber Grundfitness sollte da sein
4. Pflicht sind Klickpedale und Schuhe, Helm und Licht
5. Fahrrad egal. Rennrad bevorzugt. Wer kann auch gerne Fixed oder Single Speed
6. Durchschnitt ca. 25km/h (+/- 2-3), müssen wir aber erstmal ausprobieren
7. Jungs sind willkommen, ABER dürfen nur vorfahren, wenn die Guides das erlauben ;-)
8. Spaß haben
9. Spaß haben
10. Spaß haben

Wer ne Frage hat, schreibt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wintertraining 2019/2020

 

Radpiratinnen und Radpiraten brauchen auch im Winter Training. Dafür bieten wir nicht ganz so viel wie im Sommer, aber dennoch ein paar Alternativen von Oktober bis Ende März an.

 

SPINNING / INDOOR-CYCLING

- - - Start ab Anfang November - - - 

Dieses Trainingsangebot richtet sich ausschließlich an Mitglieder der Radsportabteilung. Wie auch im letzten Jahr bieten wir im Fitness First am Stephansplatz (Eingang Gorch-Fock-Wall bzw. Dammtorwall) zwei Termine pro Woche für Spinning an:

  • Donnerstags von 16.30 bis 18.15 Uhr
  • Samstags oder Sonntags von 15.00 bis 17.00 Uhr

Der Wochenendtermin wird spätestens zwei Wochen vorher unter unseren Terminen bekanntgegeben – im Wesentlichen richtet er sich nach den terminierten Spieltagen der Kiezkicker in der 2. Bundesliga.

Zur Anmeldung gibt es jeweils eine Doodle-Liste, die immer dienstags (für den Donnerstag) und donnerstags (fürs Wochenende) vor dem nächsten Termin geöffnet wird. Für TeilnehmerInnen gibt es 19 Indoor-Cycling-Räder für jede Einheit. Wenn alle Plätze reserviert sind, ist die Liste geschlossen. Solltet ihr dann doch nicht können, tragt Euch daher bitte unbedingt wieder aus, damit jemand anderes die Chance auf ein Rad hat.

Die Links der beiden Doodle-Listen und kurze Anmeldeinfos gibt es rechtzeitig Ende Oktober im Forum.

Zum Training selber dann bitte den FCSP-Mitgliedsausweis mitbringen, der wird an der Rezeption hinterlegt, ohne Ausweis also kein Einlass.

Das Training startet am 3. November und läuft bis Ende Februar – eventuell auch bis Ende März.

 

CX-TRAINING

- - - läuft bereits - - - 

Zur Vorbereitung auf CX-Rennen (bspw. Stevens-Cross-Cup) bieten wir montags ein spezielles Technik-Training an.

• Montags, 17.30 Uhr
• Trainerin: Kathi Sigmund
• Treffpunkt: Bismarck-Denkmal oder Entenwerder/Holiday Inn Brücke
• Dauer: ca. 1,5 Stunden

Nach einem kurzen WarmUp erwarten dich folgende Inhalte:

• Kurventechnik
• Rutschtechnik
• Auf-/Abspringen
• Rad tragen bzw. Rad schultern
• Überfahren/Springen kleiner Hürden
• Sandpassagen durchfahren

Alle Mitglieder mit einem Crosser, MTB o.ä. sind herzlich eingeladen, auch unsere Young Rebels.

Das Training findet bei jedem Wetter statt. Ja, auch im Regen. Ja, auch im Dunkeln. Bitte bring unbedingt Licht mit!

Kurzfristige Änderungen der Startzeit und des Startortes sind möglich, bitte beachtet hierzu unbedingt die Facebook-Veranstaltung auf unserer Seite  oder fragt ggf. direkt bei der Trainerin (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) nach.

Dieses Training endet vor Weihnachten, der 16.12. ist der letzte Termin.

 


DEERNS-WINTERTRAINING

- - - unregelmäßig - - - 

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer. In diesem Sinne wird es dieses Jahr zum ersten Mal die St. Pauli Winter Womxn Rides geben.

• Trainerin: Johanna Jahnke
• Treffpunkt: wird kurzfristig bekannt gegeben
• Dauer: ca. 1,5-2 Stunden pro Ride / Workshop

An 10 Terminen werden Rides und Workshops unterschiedlicher Art stattfinden. Ziel ist es, sich nach einer kurzen Pause Anfang Oktober zusammen auf die nächste Saison vorzubereiten. In zwei Theorieeinheiten beschäftigen wir uns darüber hinaus mit individueller Trainingsgestaltung und Mentalem Training, sowie Radtechnikthemen. Die 8 Rides werden in Gravel und Road aufgeteilt. Wenn du dabei sein möchtest, solltest du etwa 1-2 Jahre Erfahrung mitbringen und 60 km bis 100 km mit einem 26er Schnitt fahren können. Für die Gravelrides brauchst du ein Gravelbike oder Crosser und wir sind natürlich entsprechend kürzer und langsamer unterwegs. Falls du dir nicht sicher bist, ob das was für dich ist, schreibe gern eine Email an Johanna (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Die Termine werden zeitnah auf Facebook und unter unseren Terminen bekanntgegeben, können aber aufgrund der Unvorhersehbarkeit des Wetters kurzfristig geändert werden.

 

Trainingslager Harz

Das Harz-Trainingslager findet in diesem Jahr um Himmelfahrt herum, d. h. vom 29.05. - 02.06.2019 statt. Der Ort ist Altenau, die Anmeldung ist abgeschlossen.

Weitere Informationen dazu im Forum.

 

Trainingslager Mallorca

Das Trainingslager Mallorca findet in der Regel in der ersten Märzwoche statt.

Weitere Informationen erfolgen über den Mailverteiler und immer rechtzeitig im Forum.

 

So war es im März 2019:

Mallorca 2019 IMG 6660 V2

Kapitän Micha »GP« Kopmann, quasi der Prudhomme unserer Tour de Mallorca, hatte geladen und rund 50 Radpiratinnen/-piraten sowie einige Triathletinnen und Triathleten waren an Bord und sich einig: Unser Trainingslager war – wie immer eigentlich – ein Knaller. Von der Organisation bis zum Tourenangebot und dem Wetter passte alles. 

Die Stimmung war sehr harmonisch, und so war es möglich, an jedem Tag in unterschiedlichen Gruppen zu fahren. Dabei wurden ganz unterschiedliche Ziele angepeilt. Eher kurze, aber knackige Distanzen gab es z. B. über die beiden Pässe in Galilea und Es Grau an die sehr hügelige Küste zurückzulegen.

Längere Strecken liefen nach Valdemossa, Soller, Orient, aber auch zum legendären Küstenort Sa Calobra mit seinen "unendlichen" Serpentinenkehren und/oder zum Puig Mayor, dem höchsten Pass auf Mallorca (knapp 900 m). Der schönste und mit über 200 km längste Rosenmontagszug führte sogar zum Sant Salvador.

Und fast jedes Mal musste auf dem Rückweg noch ein Pass bewältigt werden: meistens wohl der bei uns als "Hauspässchen" betitelte *Col de Tords*. Wer noch Kraft hatte, konnte aber auch über das höher gelegene Galilea zurückfahren. Die aus dem Osten kommenden Gruppen hatten zum Schluss in der Regel den *Col de Vent* zu bewältigen, eine kurze, aber wieder knackige Angelegenheit.

Auch Aschermittwoch war längst nicht alles vorbei. Beispielsweise fuhr Doris' Orientexpress über Galilea in seine Heimat. Gelobtes Land! Alles Touren, die auch trainierte Radsportlerherzen höher schlagen lassen.

Fazit: Die Saison kann beginnen. 

Wir sagen DANKE, Micha, für die wieder einmal perfekte Organisation! Wir bedanken uns auch bei der tollen Crew des Hostal Hotel Celo Garden in Paguera von Elke und Miguel, das zu sehr günstigen Preisen klasse Zimmer, ein großartiges Abend- und Frühstücksbüffet, fürsorgliche Aufbewahrung der Räder und selbstredend eine radsportgemäße Bar im Angebot hatte.

Nebenbei konnten wir im Rahmen des Trainingslagers 613 Euro für den ambulanten Hamburger Kinderhospizdienst „Familienhafen“ sammeln, für den Tom auch ehrenamtlich arbeitet. Auch hierfür sagen wir „danke“.  (Arnim/Wolf)

 

Sommertraining 2019

Übersicht (alphabetisch): Athletik-Training | Bahnradtraining | CX-TrainingDeichrunde (zügig) | Deichrunde (schnell) | Frauentraining | Frauentraining (Fortgeschritten) | Intervall- und Ausdauertraining |Training für Alle |West-Tour

 

Radpiratinnen und Radpiraten brauchen viel Training. Dafür bieten wir von April bis Ende Oktober regelmäßige Ausfahrten und Trainings an. Diese von Montag bis Samstag sortierte Liste hat den Stand 2. September (letzte Änderung: CX-Training). 

Bitte immer unter Termine nachschauen, ob sich kurzfristige Änderungen ergeben! Grundsätzlich können alle mitfahren, die möchten, auch (Noch-) Nichtvereinsmitglieder. Bitte beachtet aber die jeweils genannten Voraussetzungen. Die angegebenen Mindestgeschwindigkeiten sind Durchschnittswerte: Wenn z. B. 25 km/h angegeben wird, muss der Tacho fast immer mindestens 28 km/h anzeigen!

Für alle Termine gilt: Helm ist Pflicht, Licht bitte auch, sobald vor allem am Anfang/Ende der Saison abzusehen ist, dass man in der Dämmerung oder im Dunkeln zurückkommt.

 

CX-Training  *neu - neu - neu*

  • Montags, 17.30 Uhr
  • Trainer: Kathi Sigmund
  • Treffpunkt: Bismarck-Denkmal oder Entenwerder/Holiday Inn Brücke
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden

Zur Vorbereitung auf CX-Rennen (bspw. Stevens-Cross-Cup) bieten wir montags ein spezielles Technik-Training an. Nach einem kurzen WarmUp erwarten dich folgende Inhalte:

  • Kurventechnik
  • Rutschtechnik
  • Auf-/Abspringen
  • Rad tragen bzw. Rad schultern
  • Überfahren/Springen kleiner Hürden
  • Sandpassagen durchfahren

ALLE Mitglieder mit einem Crosser, MTB o.ä. sind herzlich eingeladen, auch unsere Young Rebels.

Das Training findet bei jedem Wetter statt. Ja, auch im Regen. Ja, auch im Dunkeln. Bitte bring unbedingt Licht mit!

Kurzfristige Änderungen der Startzeit und des Startortes sind möglich, bitte beachtet hierzu unbedingt die jeweilige Facebook Veranstaltung auf unserer FB-Seite  oder fragt ggf. direkt bei der Trainer*in nach: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Frauentraining

Auf vielfachen Wunsch bieten wir dieses Jahr wieder eine Trainingsrunde nur für Frauen an. Tempo und Strecke werden moderat sein, jede soll/wird mitkommen und keine wird zurückgelassen. Kein Geballer, aber auch kein Kaffeekränzchen. ;-)

Ab dem 1. April 2019 geht’s los – zunächst einmal bis zu den Sommerferien. Bitte guckt aber auch unter den Terminen, da es ein paar feiertagsbedingte Ausnahmen gibt.

Wie bei allen Ausfahrten ist Helm verpflichtend – und Licht solange es noch früh dunkel wird.

Bei Fragen könnt Ihr Kathi (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Catja (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) ansprechen.

  

„Zügige Deichrunde“

Es geht auf die kleine Deichrunde, also etwa 45 km. Gefahren wird zusammen und so dass alle mitkommen, allerdings mit relativ hohem Tempo. Der Schnitt variiert ja nach Bedingungen und Gruppengröße zwischen 30-35 km/h. Wenn die Gruppe groß sein sollte, wird sie eventuell auch nach Geschwindigkeitswunsch (Espresso Macchiato oder Espresso Dopio) geteilt.

Erfahrung im Gruppenfahren ist erwünscht. Sagt bitte vor Ort Bescheid, wenn ihr keine Erfahrung habt, damit wir Euch helfen können. Wir haben ein Team von Mitgliedern, das dieses Training leitet. Es wird zumindest eine(r) immer da sein und sich als Verantwortlich(r) zu erkennen geben.

Bei Fragen könnt Ihr Catja ansprechen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schnelle Deichrunde

  • Mittwochs, 18:15 Uhr
  • Ausfahrt ohne Trainer/in
  • Treffpunkt: Sperrwerk Billwerder Bucht/Kaltehofe (Ecke Ausschläger Elbdeich/Kaltehofe Hauptdeich, 20539 Hamburg; Google Maps)
  • Länge & Dauer: ca. 45 km / 1,5-2 Stunden
  • Schnitt: > 35 km/h

Voraussetzungen: für Fortgeschrittene, die sicher im Gruppenfahren sind und deutlich schneller als 35 km/h fahren können.

Bei Fragen könnt Ihr Catja ansprechen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Deerns Fortgeschrittenen Training

  • Mittwochs, 18:00 - ca. 20:00 Uhr
  • Treffpunkt: Oberbaumbrücke/Deichtorhallen (Google Maps)

Dieses Training richtet sich an ambitionierte Frauen, die Lust haben, sich weiter zu entwickeln und mindestens schon zwei Jahre Rennrad fahren. In unserer Gruppe sind Frauen, die generell ihre Leistung verbessern wollen aber auch Frauen, die sich auf Rennen vorbereiten. Daher variieren wir je nach Gruppenzusammensetzung verschiedene Intervall- und Sprinttrainings. Wir sind schnell und uns ist wichtig, dass am Ende des Trainings jede Frau etwas für sich mitnehmen kann.

Solltest Du das erste Mal kommen, setze Dich bitte vorher mit Johanna (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) in Verbindung. So können wir sicherstellen, dass auch Du Dich in der Gruppe wohl fühlst und weder unter- noch überfordert bist.

 

West-Tour

  • Donnerstags, 18.15 Uhr
  • Ausfahrt ohne Trainer/in
  • Treffpunkt: Millerntorstadion am Wappen, Harald-Stender-Platz (Google Maps)
  • Länge & Dauer: von 47 bis 80 / 2-3 Stunden
  • Schnitt: 27 km/h

Für alle, die von St. Pauli in Richtung Westen fahren wollen. Wir entscheiden gemeinsam am Startpunkt, welche Route gefahren wird, wobei drei zur Auswahl stehen:

Kleine Runde: 56 km - https://www.komoot.de/tour/64330859 
Grosse Runde: 80km - https://www.komoot.de/tour/64149687
Bergtraining: 47km- https://www.komoot.de/tour/62187435

Bitte meldet Euch unter diesem Doodle-Link an (oder ab). Die Anmeldung für das Training erfolgt bitte mit Klarnamen. Warum? Sollte tatsächlich etwas Unvorhergesehenes passieren, braucht der Arzt genauere Kontaktdaten als Batman X.

Bitte spätestens 2 Stunden vor der Ausfahrt zu-/absagen, Fair Play. Wenn sich keiner zu einem Termin eingetragen hat, fällt er ohne eine weitere Nachricht aus.

Dies ist eine freie Ausfahrt und es ist nicht unbedingt jemand dabei, der alle Strecken auswendig fahren kann. Daher ist es in Eurem eigenen Interesse, wenn ihr die 3 Navigationsrouten über die Links auf Euren Garmin, Wahoo etc… runterladet.

Bei Fragen könnt Ihr Catja (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) ansprechen.

 

Intervall- und Ausdauertraining

  • In unregelmäßigen Abständen 1-2 mal monatlich donnerstags von 19:00 bis 20:30 (bitte guckt unter den Terminen nach)
  • Treffpunkt: S-Bahn Ohlsdorf, Ausgang "Im Grünen Grunde" auf dem Parkplatz vorm Schwimmbad (Google Maps).

Für leicht Fortgeschrittene, die Erfahrung im Gruppenfahren mitbringen und deutlich schneller als 25 km/h fahren können bieten wir ein Intervalltraining an. Dabei werden Ausdauerintervalle im Wechsel mit Kraftintervallen gefahren.

Ansprechpartner: Chris Hasio. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Training für Alle

  • Samstags, 15 Uhr

--> Leider fällt dieses Training bis auf weiteres aus. Wir sagen hier Bescheid, wenn es weiter geht.

 

Athletik-Training

Leider muss das Athletik Training bis zum August pausieren!

Die Halle und die Sanitäranlagen werden während der Umbauphase nicht gereinigt. Es gab Heizungs-, Strom- und Wasserausfälle. Das möchten wir Euch nicht zumuten. Nach den Sommerferien geht's weiter. Bis dahin müsst ihr "Hausaufgaben" machen.

 

Bahnradtraining

Ort: Radrennbahn Hamburg, Hagenbeckstraße 124, 22527 Hamburg (Google Maps

Wir haben wieder die Möglichkeit auf der Radrennbahn Hamburg zu trainieren – dies sind keine FC St. Pauli spezifischen Zeiten, sondern offene Trainingszeiten:

  • Montags 16:00 - 20:30 Uhr
    Anfänger-Training für Kinder U11 & U13 16:00 - 18:00 Uhr
    Anfänger-Training für Erwachsene u. Jugendliche 18:00 - 20:30 Uhr
  • Dienstags13:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwochs 13:00 - 21:00 Uhr
  • Nachwuchs-Training 16:00 - 19:00 Uhr
  • Donnerstags13:00 - 18:00 Uhr
  • Freitags16:00 - 21:00 Uhr

Falls ihr kein eigenes Bahnrad habt, könnt Ihr Euch kostenlos eins vor Ort leihen (solange der Vorrat reicht): Allerdings ist Leihrad-Ausgabe/Anpassung nur jeweils in der Zeit von 18:00 - 19:00 Uhr möglich. SPD- und Flatpedale werden vorgehalten, andere bitte mitbringen.

Den Anweisungen der Aufsicht führenden Personen ist Folge zu leisten. Die angegebenen Trainingszeiten sind einzuhalten.

Der Zugang zur Bahn erfolgt ausschließlich durch den Tunnel – das Befahren des Tunnelzugangs ist zu unterlassen.