Mi Aug 23 @18:00
Bahntraining (St. Pauli Trackteam)
 

Permanente Kaperfahrt

Die Strecke der Permanenten Kaperfahrt (Permanente RTF) ist wie üblich beim FC St. Pauli etwas länger als gewöhnlich (105 km) und führt vom Millerntor über die Hafencity durch Harburg über den Rosengarten ins Alte Land und endet schließlich am Fähranleger in Hamburg-Finkenwerder. Von dort geht es mit der Fähre zu den St. Pauli Landungsbrücken zurück. Jetzt noch einen kleinen Hügel hochfahren und das Millerntor ist wieder erreicht.

Auch organisatorisch ist einiges anders als bei anderen Permanenten RTFs.

  • Der Download und Ausdruck der Streckenbeschreibung ist Vorraussetzung: http://fcstpauli-radsport.de/images/abteilung/permanente_kaperfahrt/Streckenbeschreibung%20Permanente%20Kaperfahrt%202015.pdf
  • Wenn Ihr ein GPS-Gerät habt (was wir Euch nur wärmstens empfehlen können), könnt Ihr Euch die Strecke (GPS-Track in beliebigem Format) von folgender URL herunterladen: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=iimwrkpqvotetdtg&referrer=trackList
  • Start ist am Millerntor: Harald-Stender-Platz 1, 20359 Hamburg
  • Vor der Abfahrt ist ein Startstempel auf der Streckenbeschreibung abzuholen. Dies kann entweder im Fanladen (in der Gegengeraden, Heiligengeistfeld 1, 20359 Hamburg, +49 40 4396961) geschehen: Öffnungszeiten sind dienstags bis freitags, 15:00 bis 19:00
  • Wenn der Fanladen nicht geöffnet ist, kann auf die Jet-Tankstelle im Neuen Kamp (Neuer Kamp 31, 20359 Hamburg, +49 40 437728) ausgewichen werden.
  • In Harburg ist die Seehafenbrücke, die aus dem Harburger Hafen heraus direkt in die Eißendorfer Straße führt, leider für Radfahrer gesperrt. Unsere Strecke muss deshalb leider einen etwas umständlichen Umweg durch die Harburger City nehmen (wieder ein typisches Beispiel für die Hamburger Anti-Fahrrad- bzw. Pro-PKW-Politik): durch eine Fußgängerunterführung über ein kleines Stück Kopfsteinpflaster in die Fußgängerzone. Von dort links in den Harburger Ring und dann halb links in die Eißendorfer Straße. Nachzulesen auch in der Streckenbeschreibung bzw. im GPS-Track.
  • In Steinkirchen (Km 79,8) befindet sich die Kontrolle im Hotel/Café Windmüller, Kirchweg 3, 21720 Steinkirchen, http://www.hotel-windmueller.de/. Hier gibt es gegen Entrichtung von 3,- € Startgeld einen Stempel in die Wertungskarte. Passenden Betrag und Wertungskarte nicht vergessen!
  • Der Weg zum Fähranleger in Finkenwerder geht z. T. über kleine Straßen und in zwei Fällen auch über Radwege (die Alternative wäre ein längerer Verbleib auf einer recht befahrenen Straße gewesen). Entsprechende Vorsicht ist geboten (Einer-Reihe fahren, Gefahrenstellen und entgegenkommende Fahrzeuge anzeigen, ggf. langsam fahren)!
  • Von dort fährt die Fährlinie 62 zurück zu den St. Pauli-Landungsbrücken (im HVV-Verbund, Einzelpreis 3,10 €, sollte man/frau nach Möglichkeit passend dabei haben).

Genießt die Strecke, insbesondere die landschaftlichen Highlights wie Rosengarten und Altes Land!

Eva Suchy und Frank Krehl, die die Permanente Kaperfahrt kreiert haben, möchten wir an dieser Stelle herzlich danken!


 

 

 
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport