Sa Nov 25 @13:00
Spinning / KSÜ für Radpiraten
 

Berlin (Bummel-)Velothon ´09

21.06.2009

Zur zweiten Auflage des Velothons zeigte sich die Hauptstadt von ihrer schönsten Seite. Das Wetter war perfekt und auch die Organisation der Veranstaltung war vorbildlich. Die Streckenführung wurde im Vergleich zum Vorjahr etwas geändert und die Felder (60Km/120Km) wurden getrennt.

2 Piraten sind auf der kleinen Runde mit am Start gewesen (Anm. der Redaktion: insgesamt waren es wohl einige mehr, z. B. Veit und Carsten auf der 120er- und Stefan auf der 60er-Strecke). Björn war bereits bei der Premiere im vergangenen Jahr in Berlin am Start und hat sich mit einer hervorragenden Zeit für dieses Jahr einen Startplatz ganz vorn erarbeitet. Für Stefan war es in diesem Jahr die erste Teilnahme und er hatte Glück ebenfalls aus dem ersten Block mit auf die Strecke zu dürfen. 

Wir beide konnten das Tempo in der Spitzengruppe recht gut mitgehen und so kam es, dass ab und zu auch ein Pauli-Trikot ganz an der Spitze des Feldes zu sehen war. Aus dem Zielsprint haben wir uns dann aus Gründen des Selbstschutzes herausgehalten und sind so beide zeitgleich mit 4 Sekunden Rückstand auf den Sieger über die Ziellinie gerollt. Die Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei 39,87 km/h.

Beim nachträglichen Betrachten einiger Fotos der Zielankunft ist uns ein Fahrer aufgefallen, dessen Lenker gebrochen war. Der rechte Schaltbremshebel hing nur noch am Lenkerband. Was ihn dazu getrieben hat mit dem defekten und nicht mehr sicheren Lenker (in einer Gruppe!!!) weiterzufahren und andere Fahrer zu gefährden wird wohl sein Geheimnis bleiben. Uns macht solch grob fahrlässiges oder sogar vorsätzliches Verhalten sehr nachdenklich und schadet außerdem einer eigentlich tollen und gelungenen Veranstaltung. 

 
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport