Mi Sep 20 @18:00
Radpiraten-Deichrunde
 

Nordcup 2016: 2 Radpiraten Super-Finisher!FC St. Pauli-Nordcup-Finisher/innen

28.01.2017

Im Fahrrad Center Harburg fand wieder die Trikotverleihung für die Finisher des Nordcups 2016 statt. Der Nordcup ist eine Serie von Radmarathons (2016: Hamburg-Hamm, Husum, Wesseln, Nortorf, Bad Oldesloe, Hamburg-Volksdorf, Schleswig, Rendsburg, Barsbüttel). Die Serie wurde gegründet und bis heute aktiv durchgeführt von Vereinen aus dem Radsport-Verband Schleswig Holstein, nach und nach ergänzt durch einige Hamburger Vereine (in diesem Jahr ist auch der FC St. Pauli erstmalig regulärer Nordcup-Ausrichter!).

Die Beteiligung an dieser Radmarathon-Serie wächst von Jahr zu Jahr, 2016 beteiligten sich insgesamt 432 Fahrerinnen und Fahrer. Damit stellt der Nordcup derzeit die erfolgreichste Radmarathonserie in Deutschland dar. Nach den von der Nordcup-Vereinen gesetzten Regeln galten Fahrerinnen und Fahrer, die mindestens 5 Veranstaltungen erfolgreich absolviert hatten, als Finisher und waren als solche eingeladen, um ein Finisher-Trikot entgegenzunehmen und an der üppig ausgestatten Preisverlosung teilzunehmen (Hauptpreise: Garmin-Navi, 2 Laufradsätze von DT Swiss).

Fahrerinnen und Fahrer, die an mindestens 8 Marathons dabei waren, wurden als Super-Finisher geehrt (mit extra-Schriftzug auf dem Trikot).

In diesem Jahr waren insgesamt 26 Radpiratinnen und -piraten am Nordcup beteiligt, immerhin 7 wurden als Finisher geehrt (siehe Foto), 2 davon auch als Super-Finisher (Michael Kasparick mit 8 und Hendrik Johannes Muhl mit 9 Beteiligungen).

Nach dem Nordcup ist vor dem Nordcup: anmelden für 2017 und mithelfen beim Marathon to Hell am 3.09.2017!

Link zur Serie: http://www.radsport-sh.de/nordcup-radmarathon/

 

 

 
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport