Sa Nov 25 @13:00
Spinning / KSÜ für Radpiraten
 

Erfolge bei Cyclassics, Alpenbrevet und Ötztaler Radmarathon!

Aufgrund der Kräfte, die z. Z. in die Kaperfahrt-Vorbereitung investiert werden, hier nur eine Berichterstattung im Telegrammstil:

  • Bei den diesjährigen Cyclassics waren in diesem Jahr wieder sehr viele Radpiratinnen und Radpiraten vertreten. In der offiziellen Wertung sind 18 unter unseren Teamnamen zu finden - wahrscheinlich waren es viel mehr. Am schnellsten war ein Trio auf der 150er-Strecke: Christoph Schloen, David Hohenstein und Johannes Hirt waren mit einem Schnitt von mehr als 39 km/h unterwegs. Allen Radpiratinnen und Radpiraten einen Glückwunsch zu ihrer erfolgreichen Teilnahme!
  • Der Alpenbrevet mit Start und Ziel in Meiringen/CH gilt als einer der schwersten Radmarathons überhaupt, speziell in seiner Platin-Ausgabe (270 km, mehr als 7000 Höhenmeter). Lars Kneller startete einen Erstversuch auf dieser Platinrunde. Ergebnis: Lars fuhr diese Wahnsinnsstrecke in einer Zeit von 12:15:29 und landete damit auf dem Platz 95 von ca. 300 gewerteten (sowieso ein erlesenes Feld). Rakete, Knelly! Peter Lehmann begnügte sich mit der Gold-Ausgabe, die auf 150 km immer noch über 5000 Höhenmeter zusammenbringt. Und auch Peter kam im vorderen Feld der ca. 1.000 gewerteten ins Ziel (Platzierung ungefähr 350 ... der Veranstalter gibt leider keine Platzierungen an). Hammer, Ihr beiden!
  • Der diesjährige Ötztaler Radmarathon lief bei großartigem Sommerwetter ab. Dieses bedeutete allerdings auch große Hitze, speziell bei der ca. 30 km langen Auffahrt zum Timmelsjoch, die auf einem schattenlosen Südhang verläuft. Damit gestaltete sich diese Passage wieder zum »Scharfrichter«: es kam zu vielen Aufgaben völlig entkräfteter und dehydrierter Fahrer/innen. Nicht so aber bei den meisten gestarteten Radpiratinnen und -piraten:
    8 von ihnen konnten ohne größere Probleme das Ziel erreichen. Top-Zeiten erreichten Gunnar Loof (8:16, Platz 260) und Gerrit Bornmüller (9:20, Platz 931). Glückwunsche an alle »Ötzi-Piraten«!

 

 

 
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport