Sa Jun 24 @08:00
Brevet entlang der Elbe
 

Marathon To Hell getestet und für gut befunden!Glücklich in Büttenwarder angelangt --- aber leider kein Bier

13.08.2016

Insgesamt 15 Radpiratinnen und -piraten trafen sich, um Strecken der St. Pauli-Kaperfahrt und des Marathons To Hell unter die Räder zu nehmen. Überraschend: 12 entschieden sich für die lange und ambitionierte Strecke des Marathons, 3 für die 120er-Strecke der Kaperfahrt.
Die Marathon-Gruppe fuhr sehr homogen und gut gelaunt über die 222 km der anspruchsvollen Strecke, natürlich mit einem Stop am Seeblick Lassahn, um dort den Schaalsee zu bestaunen und die Flüssigkeits- und Carbospeicher wieder aufzufüllen.
Leider gab es zum Schluss in »Büttenwarder« kein Bier, da der Gasthof für eine Privatparty reserviert war. Trotzdem eine runde Angelegenheit, die allen großen Spaß gemacht hat!

 
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport