Sa Jun 24 @08:00
Brevet entlang der Elbe
 

Alle zur Kaperfahrt: »Jan und Hein und Claas und Pit« ...

... »müssen Männer mit Bärten sein«, heißt es. Auf der St. Pauli-Kaperfahrt werden nicht nur Männer mit Bärten erwartet (unter Radsportlern eher die Minderheit - rasieren ist großgeschrieben, nicht nur im Gesicht). Die Zeiten, in denen an Bord nur das männliche Gechlecht vertreten war, sind zum Glück lange vorbei: auf der St. Pauli-Kaperfahrt erwarten wir auch viele Fahrerinnen!

Einem nervöses. aber trotzdem gut gelauntes Team des FC St. Pauli Radsport erwartet Euch am Start und an den beiden Kontrollstellen in »Büttenwarder« Grönwohld und Horst. Die Wetterprognose sagt einen trockenen und warmen Tag voraus.

© wetterdienst.de

  Kaperfahrt über den Großensee?

Das wäre ja fast eine echte Seefahrt, wenn Ihr dem 50 km GPS-Track folgen würdet, der bis heute, 6.09. auf unserer Website aus veröffentlicht war (siehe Screenshot rechts). Der »echte« Track verläuft aber doch nördlich des Großensees und ist mit dem Rad befahrbar. Für den Fehler bitten wir vielmals um Entschuldigung.

Die zwischenzeitliche Seefahrt durch den Großensee


Der »echte« 50 km-Track der St. Pauli-Kaperfahrt

 

 
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport
FC St. Pauli Radsport